23.10.2019

    Immer, wenn ich ein Thema bearbeite, „bearbeitet“ sozusagen das Thema mich.

    So auch vor 3 Wochen: Ich stelle eine Präsentation zum Thema
    „Nein“ sagen als Schutz vor Überlastung zusammen. In diesem Augenblick ruft mein Bruder an und bittet mich um Hilfe.

    Das Problem ist, dass das, um was er mich bittet, komplett gegen meine Haltung ist.

    Was nun? Eigenem Bruder helfen oder bei mir bleiben? Schweren Herzens entscheide ich mich für mich. Bruder insistiert. Ich argume

    ... Weiterlesen

    23.10.2019

    Einer der zentralen Begriffe im Buddhismus ist die Leere bzw. Leerheit. Ein Begriff, der für Verwirrung sorgt, zumindest bei mir. So steht in der Herz-Sutra: Oh Shariputra, die Form ist leer und die Leere ist Form; Erscheinung ist nicht getrennt von der Leere, die Leere ist nicht gesondert von der Erscheinung; Form und Leerheit sind eins, ohne Leerheit keine Form.

    Hmmm…

    In der modernen Arbeitswelt finden wir dagegen Leere genau definiert und zwar als Clean-Desk-Policy.

    ... Weiterlesen

    30. Juni 2019

    Es ist Sonntag, 34°C im Schatten. Ich sitze schwitzend im abgedunkelten Wohnzimmer und atme flach. Ein Gedanke schießt durch mein mattes Gehirn: Warum ist mir so warm, wenn die Körpertemperatur knapp unter 37°C liegt? Eigentlich ist außen kühler wie innen, was soll das also?

    Der Doktor im Netz hat die Antwort: „Der Grund, warum wir im Sommer unter der Hitze leiden, obwohl wir selbst ja wärmer sind, ist, dass der menschliche Körper ein "Heizkörper" ist. Die Bewegunge

    ... Weiterlesen

    26. November 2018

    Mein Freund gehört zu den Männern, die ihre Wohnungen gerne dekorieren. Schlicht, einfach, geschmacksvoll und vor allem termingerecht. Während ich letztes Jahr erst am 20. Dezember meinen Adventskerzenhalter rausgekramt und vier Stümmel vom Vorjahr reingesteckt habe, brannte bei ihm am ersten Advent die erste rote Kerze.

    Im Januar hat er dann den Weihnachtsbaum abgeschmückt und beim Aufräumen der Strohsterne fand er vier nagelneue rote Stumpen. „Ah, da sind die j

    ... Weiterlesen

    Heute ist der 25.05.2018. Der erste Tag, an dem die neue Datenschutzgrundverordnung gilt. Der erste Tag der Apokalypse, meinen manche Blogger. Der Tag, an dem das Internet abgeschafft wird, meinen manche Verschwörungstheoretiker. Habe gerade nachgeschaut: Internet ist noch da. Alles halb so schlimm. Oder?

    Wer die zweijährige Übergangsfrist genutzt hat, um seinen Umgang mit personenbezogenen Daten auf die neuen Anforderungen anzupassen, kann aufhören zu lesen und sich Sinnvollerem

    ... Weiterlesen

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail
      *