26. November 2018

    Mein Freund gehört zu den Männern, die ihre Wohnungen gerne dekorieren. Schlicht, einfach, geschmacksvoll und vor allem termingerecht. Während ich letztes Jahr erst am 20. Dezember meinen Adventskerzenhalter rausgekramt und vier Stümmel vom Vorjahr reingesteckt habe, brannte bei ihm am ersten Advent die erste rote Kerze.

    Im Januar hat er dann den Weihnachtsbaum abgeschmückt und beim Aufräumen der Strohsterne fand er vier nagelneue rote Stumpen. „Ah, da sind die j

    ... Weiterlesen

    Heute ist der 25.05.2018. Der erste Tag, an dem die neue Datenschutzgrundverordnung gilt. Der erste Tag der Apokalypse, meinen manche Blogger. Der Tag, an dem das Internet abgeschafft wird, meinen manche Verschwörungstheoretiker. Habe gerade nachgeschaut: Internet ist noch da. Alles halb so schlimm. Oder?

    Wer die zweijährige Übergangsfrist genutzt hat, um seinen Umgang mit personenbezogenen Daten auf die neuen Anforderungen anzupassen, kann aufhören zu lesen und sich Sinnvollerem

    ... Weiterlesen

    25. August 2017

    Fast jeder Tag im Kalender ist einem Thema gewidmet: Es gibt bekannte internationale Feiertage (wie z. B. den Valentinstag, Internationalen Tag der Frau oder Muttertag) und kuriose Welttage. Heute, am 25. August, ist beispielsweise der Tag der gebrauchten Kleidung. Was bedeutet es? Für den einen ist es der Aufruf zu „Trage Second Hand – Du sparst Geld und schonst Ressourcen“, für den anderen ein Grund den Schrank auszumisten und die aussortierte Kleidung zu spende

    ... Weiterlesen

    Nach einem Todesfall stehen viele Angehörige vor einer großen Herausforderung. Zur eigenen Trauerbewältigung kommt jede Menge Organisatorisches hinzu, das kostet jede Menge Energie. Hier einige Tipps, wie Sie diese schwierige Aufgabe bewältigen können:

    Loslassen und Abschied nehmen

    Nutzen Sie die Haushaltsauflösung um bewusst Abschied zu nehmen.
    Viele der Gegenstände sind mit Erinnerungen verbunden. Lassen Sie sie nochmals Revue passieren und dann – lassen Sie sie los.

    B

    ... Weiterlesen

    Vor drei Wochen bekam ich E-Mail von einer Freundin, die ich seit langer Zeit nicht gesehen habe. Nur von der Auflistung ihrer geschäftlichen und privaten Verpflichtungen wurde mir schwindelig: Vollzeitjob, diverse Lehrgänge, zwei wichtige Familienfeier, die sie organisieren muss (???) und, wie sie selbst schreibt „Weihnachten habe ich die ganze Sippschaft bei mir“. Klingt für mich nicht nach entspannten und ruhigen Feiertagen…

    Diese E-Mail hat mich inspiriert alle meine Tätigkeiten nochma

    ... Weiterlesen

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail
      *